Acht neue Wohneinheiten in St. Sebastian

Zwischen 50 und 90 Quadratmeter groß

Für zwei neue Wohnhäuser mit acht Wohneinheiten in St. Sebastian übergaben Bürgermeister Manfred Seebacher und Bundesrätin Maria Mosbacher die Wohnungsschlüssel.

Vorstandsstellvertreter Wolfram Sacherer von der Siedlungsgenossenschaft „Ennstal“ erklärte die 14-monatige Bauphase der zwischen 50 und 90 Quadratmeter großen Mietkaufwohnungen.

Eine Besonderheit ist die Hackschnitzelheizung mit Warmwasseraufbereitung, die von der Wärmeliefergemeinschaft Mariazell betrieben wird. Diese Anlage soll auch eine angrenzende Wohnanlage, deren Bau in Kürze beginnt, mit Wärme versorgen.

 

Bericht „Obersteirer“