Elektrowallfahrt und E-Bikes im Mariazellerland

Segway, Bikeboard, Easyglider, Elektrofahrräder und Konsorten. Die unberührte Natur im Mariazellerland mit geringer Anstrengung genießen, die Landschaft lautlos und ohne Abgase an einem vorüber ziehen lassen. Diese Möglichkeit wird ab Sommer im Mariazellerland gegeben sein. Wir haben zahlreiche Elektrofahrzeuge probiert (Segway, Easyglider, Bikeboard, E-Bikes) und sind einige reizvolle Strecken abgefahren, um die Möglichkeiten zu testen. Es war ein Genuss und ein Gefühl von Freiheit, verbunden mit dem Gedanken die Umwelt dabei nicht zu belasten und trotzdem den gewissen “Fun”- Faktor zu erleben. Zur Einstimmung gibt es am 4. Juli gleich die 1. Elektrowallfahrt. Bernhard Kohl ist unter dem Slogan “Mit Elektro geht´s auch ohne Doping” im Teilnehmerfeld. Teilnehmen darf jeder Besitzer eines E-Bikes welches als Fahrrad definiert ist.


Die Idee

Durch den Einsatz von alternativ betriebenen modernen Fahrzeugen, wie z.B. Segways, Bikeboards, Easyglider und Elektrofahrräder, bieten wir die Möglichkeit, zum „herkömmlichen“ Fortbewegungsmittel Auto eine umweltschonende und spass machende Alternative kennen zulernen. Dieses in ganz Österreich einzigartige Event verbindet die traditionelle Wallfahrt mit modernen Fortbewegungsmitteln.

 

Elektro Wallfahrt

 

Die Inszenierung

Das Naturjuwel Erlaufsee an der Grenze zwischen Steiermark und Niederöstereich ist der Ausgangspunkt für die Wallfahrt, dort findet auch die Registrierung der angemeldeten Teilnehmer statt. Der ca. 6 km lange abwechslungsreiche Wallfahrtsweg vom Erlaufsee nach Mariazell entlang der historischen Museumstramway wird in ca. einer halben Stunde mit den verschiedensten elektrisch betriebenen Fahrzeugen zurückgelegt. Vor der wunderschönen Basilika am Hauptplatz in Mariazell findet eine Segnung der teilnehmenden Fahrzeuge statt. Nach der Segnung wird geschlossen zum neu errichteten Kongress- und Veranstaltungszentrum, dem Mariazeller Europeum, gefahren, wo auf der riesigen Terrasse ein Geschicklichkeitsbewerb – mit herrlichem Blick auf die umliegenden Berge – stattfinden wird. Die anschließende Siegerehrung findet im Jugendstilsaal des Europeums statt, wo die Veranstaltung mit einem Dinner ihren würdigen Abschluss findet.

Teilnehmer
alle elektrobetriebenen Fahrzeuge die laut StVo als Fahrräder gelten.
(Segways,Bikeboards,Elektrofahrräder,etc.)

Vorläufiger Zeitplan

4. Juli 2009
16:00 Uhr Treffpunkt Erlaufsee
16:30 Uhr Abfahrt nach Mariazell
17:00 Uhr Eintreffen am Hauptplatz mit Segnung
18:00 Uhr Geschicklichkeitsbewerb Europeum
20:00 Uhr Siegerehrung und Dinner

Kontakt und Anmeldung
Incoming Mariazeller Land Gmbh & Co KG
Wiener Straße 24
8630 Mariazell
Tel.: 03882 34515