Leider schon vorbei: Schnupperpilgern auf der Via Sacra

Wann:
Diese Veranstaltung hat am Donnerstag, 18.07.2019 stattgefunden

Veranstaltungsort:
Basilika Mariazell

Auszeit zum Atemholen und Kraftanken:
Drei Tage unterwegs auf der historischen „Via Sacra“ von Lilienfeld über Annaberg und die Heiligen Berge nach Mariazell!

Seit über 800 Jahren pilgern einfache Gläubige, aber auch Fürsten und Kaiser auf der Via Sacra von Wien nach Mariazell, dem bedeutendsten Wallfahrtsort Mitteleuropas. Die lange Tradition hat ein reiches Pilgererbe hinterlassen: Vom südlichen Stadtrand Wiens bei der Spinnerin am Kreuz bis nach Mariazell reihen sich Bildstöcke, Kapellen und kunsthistorisch bedeutsame Kirchen. Spirituelle Stationen sind das Stift Heiligenkreuz, die Basilika Mariazell, das Stift Lilienfeld sowie die Wallfahrtskirche Annaberg auf dem ersten „Heiligen Berg“ des Ötscherlandes.

Ein dreitägiges, vom Mostviertel-Tourismus organisiertes „Schnupperpilgern“ richtet sich jetzt an Frauen und Männer jeder Altersgruppe, die sich für das Thema „Pilgern“ interessieren und mehr darüber erfahren wollen. Ebenso sind alle angesprochen, die sich ein paar Tage Atempause mit Gleichgesinnten gönnen wollen und für die Idee des Pilgerns offen sind. An drei Terminen kann man das Pilgern auf eimem kurzen Teilstück der Via Sacra selbst ausprobieren.

Treffpunkt: Lilienfeld

Weitere Informationen finden Sie hier: https://www.mariazell.at/2019/02/04/schnupperpilgern-auf-der-via-sacra-430/

Termine für die Pilgerreise 2019:
Donnerstag, 25. April bis Samstag, 27. April (mit Mariazell bis Sonntag, 28. April)
Donnerstag, 18. Juli bis Samstag, 20. Juli (mit Mariazell bis Sonntag, 21. Juli)
Donnerstag, 29. August bis Samstag, 31. August (mit Mariazell bis Sonntag, 1. September)

Foto: INGImage

Foto: INGImage

Information, Beratung und Buchung:
Mostviertel Tourismus GmbH, Töpperschloss Neubruck, Neubruck 2/10, 3283 Scheibbs
Tel.:  +43 (0) 7482 20 444, Mail: office@mostviertel.at

Basilika Mariazell
Benedictus-Platz 1
8630 Mariazell

Route hierher planen