Orgelkonzert mit Konstantin Reymaier

Wann:
Am Freitag, 30.11.2018 um 19:30 Uhr

Veranstaltungsort:
Basilika

Am Freitag, 30. November findet in der Basilika ein Orgelkonzert mit Konstantin Reymaier statt.

„Tauet Himmel, den Gerechten“ zählt zu den bekanntesten österreichischen Adventsliedern. Verschiedene Melodien wurden für diesen Text komponiert und zwei davon sind bis heute in Gebrauch. Beide sind melodiös und gehen leicht ins Ohr und man tut sich schwer zu entscheiden, welche nun die schönere sei. Nachdem Mariazell Wallfahrtszentrum für ganz Österreich ist, werden auch beide Melodien im Rahmen von zwei großen Improvisationen erklingen und mit einander kombiniert werden.

Die Improvisation, also das Erfinden eines Stückes aus dem Stehgreif ist eine alte Tradition im Orgelspiel, die bis heute gepflegt wird. Der Wiener Domorganist Konstantin Reymaier widmet sich seit vielen Jahren dieser Kunst. Gerne wählt er als Grundlage dafür bekannte Themen, so wie im heutigen Abend eben das Lied: „Tauet Himmel, den Gerechten“. Komplementiert wird das Konzert mit zwei Werken der großen Komponisten Johann Sebastian Bach und Felix Mendelssohn-Bartholdy.

Foto: Wolfgang Karner

Foto: Wolfgang Karner

Eintrittskarten

  • Vorverkauf:
    Erwachsene € 14,- | Kinder € 7,-
  • Abendkassa:
    Erwachsene € 18,- | Kinder € 9,-

Vorverkaufskarten erhalten Sie im Büro des Tourismusverbandes (Hauptplatz 13, Tel.: +43 3882 2366) oder über oeticket!

Alle Informationen zum Mariazeller Advent finden Sie hier.

Basilika
Benedictus-Platz 1
8630 Mariazell

Route hierher planen