Jodeltag am Brandhof

Wann:
Am Samstag, 04.07.2020 um 13:00 Uhr

Veranstaltungsort:
Seminarhaus „IM SALZATAL“

„Auf den Spuren von Erzherzog Johann“,
so lautet das Motto für den Jodeltag am Brandhof.

Da es der fünfte Jodeltag unter der Reihe „IM SALZATAL“ ist, haben sich die Veranstalter etwas ganz Besonderes einfallen lassen. Familie Meran öffnet uns die Moarstubn am Brandhof. Dieser ist ein sehr altes Bauerngut am Fuße des Seebergsattels und steht unter Denkmalschutz. Auch Erzherzog Johann hat dort mit seinen Jagdgästen und Freunden gefeiert.
Im Juli 2020 zeigt uns die Referentin den schönen „Meraner“ Jodler und andere Lieblingsjodler von Erzherzog Johann.

Jodelreferentin
Dr. Olivia Koland

Kursort
Leitnerweg 12
8632 Greith & Brandhof

Tagesablauf
13:00 Uhr: Eintreffen der Kursgäste in Greith
13:30 – 15:30 Uhr: „Jodler lernen“ mit Olivia, dazu gibt es Quellwasser, frisches Obst, Kaffee und Kuchen
15:30 Uhr: gemeinsame Abfahrt zum Brandhof (ca. 20 Minuten Autofahrt)
16:00 Uhr: Sektempfang in der Moarstubn am Brandhof
16:30 – 17:30 Uhr: Gemeinsames Jodeln in der Moarstubn
17:30 – 17:45 Uhr: kurze Andacht (mit unseren erlernten Jodlern) in der Kapelle am Brandhof
17:45 – 18:00 Uhr: feierliche Verleihung des Jodelzertifikates in der Moarstubn
Nach der Verleihung: Ausklang des Jodeltages im Gasthaus am Seeberg

Kosten
Pro Person € 85,-
Im Preis enthalten sind eine kleine Jodelmappe, ein Jodelzertifikat, Obst, Kaffee, Kuchen und der Sektempfang am Brandhof.
Das Abendessen im Gasthaus am Seeberg ist von jedem Teilnehmer/von jeder Teilnehmerin selber zu bezahlen.

ACHTUNG! Die Teilnehmerzahl ist begrenzt!

Jodeltag am Brandhof, Foto: Ulrike Schweiger

Jodeltag am Brandhof, Foto: Ulrike Schweiger

Anmeldung und weitere Informationen
Ulrike Schweiger
info@imsalzatal.at
www.imsalzatal.at

Seminarhaus „IM SALZATAL“
Leitnerweg 12
8632 Greith

Route hierher planen