Geführte Wanderung – Heilige und Heilende Wege nach Mariazell

Wann:
Am Samstag, 01.08.2020 um 10:00 Uhr

Veranstaltungsort:
Apotheke „Zur Gnadenmutter“

Die Apotheke und Drogerie „Zur Gnadenmutter“ und der bekannte Wallfahrtsort Mariazell leben eine jahrhundertelange Tradition des Pilgerns und der Heilung von Körper, Geist und Seele.

Entlang des bekannten „Sebastiani-Rosenkranzweges“, am letzten Teilstück des Pilgerweges Via Sacra, finden sich an den einzelnen Kreuzwegstationen kleine Kräutergärten. Diese sind nach altem Brauch angelegt, mit bekannten, heimischen Heilpflanzen aus der Traditionellen Europäischen Medizin.

Bei geführten Wanderungen erfahren die Besucher Interessantes über die Wirkung und Anwendung dieser Heilkräuter nach altem Wissen der Naturheilkunden. Der Weg führt zum Abschluss über den Kalvarienberg zur Apotheke und Drogerie „Zur Gnadenmutter“, wo sich die Besucher bei einem wohltuenden Stamperl Mariazeller Wurzelklauber stärken und die Wirkung der Heilpflanzen gleich selbst erfahren kann.

Termine
Jeden Samstag von 4. Juli bis 29. August 2020

Treffpunkt
Um 10:00 Uhr bei der Apotheke & Drogerie zur Gnadenmutter, Hauptplatz 4, 8630 Mariazell
Danach Fahrt zur Sebastianikapelle und geführte Wanderung nach Mariazell zurück.

Dauer
ca. 2,5 bis 3 Stunden.

Kosten
ohne Transfer: € 10,- für Erwachsene, € 6,- für Kinder (6-14 Jahre)
mit Transfer: € 12,- für Erwachsene, € 8,- für Kinder (6-14 Jahre)

Anmeldung
Jeweils bis Freitag, 17:00 Uhr in der Apotheke erforderlich: Tel.: 03882 2102

Sonderführungen für Gruppen ab 6 Personen gegen Voranmeldung im Büro des Tourismusverbandes,
Tel.: 03882 2366, Mail: tourismus@mariazell-info.at

Sonnenhut - Foto: Apotheke Mariazell

Sonnenhut – Foto: Apotheke Mariazell

Apotheke „Zur Gnadenmutter“
Hauptplatz 4
8630 Mariazell

Route hierher planen