Von 19.06.2019 bis 26.06.2019 wurden uns 21 Veranstaltungen gemeldet


Donnerstag, 20.06.2019

Begleitet auf den Kaiserthron, in Ruhe durch die Ötschergräben

Wann: Am Donnerstag, 20.06.2019 um 10:00 Uhr
Wo: Naturparkzentrum Ötscher-Basis

Planen Sie eine Wanderung durch die Ötschergräben? Interessiert es Sie, wie dieses Schluchtensystem entstand oder welches die giftigste Pflanze im Naturpark ist?
Dann lassen Sie sich auf dem ersten Wegstück Ihrer Wanderung von einem Einheimischen begleiten, genießen Sie nach ca. 30 Minuten den Blick vom Kaiserthron und erkunden Sie dann auf eigene Faust eine der faszinierendsten Landschaften Österreichs.

Ötschergräben, Foto: Mariazell Online

Inkludierte Leistungen:

Begleitung durch einen Naturvermittler
Eintritt in den Naturpark Ötscher-Tormäuer
Wanderkarte vom Naturpark Ötscher-Tormäuer

Termine:

von 1. Mai bis 26. Oktober 2019
jeweils Freitags, Samstags, Sonn- und Feiertags um 10:00 Uhr
Keine Anmeldung erforderlich!

Treffpunkt: Naturparkzentrum Ötscher-Basis, Langseitenrotte 140, 3223 Wienerbruck
Dauer: ca 1 Stunde
Ausrüstung: festes Schuhwerk, angepasste Kleidung
Anforderungen: Kondition für eine leichte Wanderung

Preis pro Person:

Erwachsene € 10,-
Kinder (6-14 Jahre) € 7,50

Als Besitzer der Wilden Wunder Card oder der NÖ-Card haben Sie einmalig die Gelegenheit, kostenlos an dieser Führung teilnehmen.
Information und Buchung

Naturpark Ötscher-Tormäuer, Naturparkzentrum Ötscher-Basis
Langseitenrotte 140
3223 Wienerbruck
T 02728/21100
E info@naturpark-oetscher.at


BikeAlps Starter Package

Wann: Am Donnerstag, 20.06.2019 um 13:00 Uhr
Wo: Mariazeller Bürgeralpe

Für alle, die das erste Mal im BikeAlps Bikepark auf der Mariazeller Bürgeralpe sind, gibt es zwischen 13. Juni und 5. September 2019 jeden Donnerstag Nachmittag das „MTB Starter Package“ zu erwerben.
Dieses Package enhält folgende Leistungen:

  • 4 Stunden Liftkarte
  • Giant Freeride Bike (für einen halben Tag)
  • Protektorenset (Full Face Helm, Brustpanzer, Knie- und Schienbeinschoner)
  • Guide (für 1 Stunde)

Preis pro Person
€ 79,- (exkl. € 2,- Karteneinsatz)

Treffpunkt
Bikestore.cc, Verleihstation St. Sebastian

Beginn
13:00 Uhr

Mindestalter bei Teilnahme
12 Jahre

Foto: BikeAlps Mariazell

Anmeldungen sind mindestens 2 Tage vor Kurstermin einzubringen.

Anmeldung und weitere Informationen erhalten Sie telefonisch unter: +43 3842 470 44 21, oder hier.

 


Natur(park)action

Wann: Am Donnerstag, 20.06.2019 um 14:00 Uhr
Wo: Ötscher Basis Wienerbruck

Nehmen Sie an Erkundungstouren rund um die Ötscherbasis teil. Neben Besichtigung der Lassingschlucht, oder Erlebnissen am Stausee, kommen auch die kleinsten Gäste nicht zu kurz: Mit NaturvermittlerInnen findet man gemeinsam heraus, was im Naturpark alles lebt.

Treffpunkt
Ötscher-Basis in Wienerbruck

Ötschergräben, Foto: Mariazell Online

Weitere Informationen erhalten Sie beim Naturparkzentrum Ötscher-Basis:
Tel.: +43 2728 211 00, oder per E-Mail: info@naturpark-oetscher.at


Freitag, 21.06.2019

Sonnwendfeier beim Theaterstadl

Wann: Am Freitag, 21.06.2019 um 18:00 Uhr
Wo: Theaterstadl Mariazell

Livemusik vom Feinsten mit der Oldieband „Remember You“, kulinarische Köstlichkeiten vom Grill und beim Einbruch der Dunkelheit ein riesiges Sonnwendfeuer auf der „Rabitsch-Leit’n“.

Der Eintritt ist frei!

Auf Ihren Besuch freuen sich die Mariazeller Theatergemeinschaft und die Oldieband Remember You.

Foto: Mariazell Online

 


Begleitet auf den Kaiserthron, in Ruhe durch die Ötschergräben

Wann: Am Freitag, 21.06.2019 um 10:00 Uhr
Wo: Naturparkzentrum Ötscher-Basis

Planen Sie eine Wanderung durch die Ötschergräben? Interessiert es Sie, wie dieses Schluchtensystem entstand oder welches die giftigste Pflanze im Naturpark ist?
Dann lassen Sie sich auf dem ersten Wegstück Ihrer Wanderung von einem Einheimischen begleiten, genießen Sie nach ca. 30 Minuten den Blick vom Kaiserthron und erkunden Sie dann auf eigene Faust eine der faszinierendsten Landschaften Österreichs.

Ötschergräben, Foto: Mariazell Online

Inkludierte Leistungen:

Begleitung durch einen Naturvermittler
Eintritt in den Naturpark Ötscher-Tormäuer
Wanderkarte vom Naturpark Ötscher-Tormäuer

Termine:

von 1. Mai bis 26. Oktober 2019
jeweils Freitags, Samstags, Sonn- und Feiertags um 10:00 Uhr
Keine Anmeldung erforderlich!

Treffpunkt: Naturparkzentrum Ötscher-Basis, Langseitenrotte 140, 3223 Wienerbruck
Dauer: ca 1 Stunde
Ausrüstung: festes Schuhwerk, angepasste Kleidung
Anforderungen: Kondition für eine leichte Wanderung

Preis pro Person:

Erwachsene € 10,-
Kinder (6-14 Jahre) € 7,50

Als Besitzer der Wilden Wunder Card oder der NÖ-Card haben Sie einmalig die Gelegenheit, kostenlos an dieser Führung teilnehmen.
Information und Buchung

Naturpark Ötscher-Tormäuer, Naturparkzentrum Ötscher-Basis
Langseitenrotte 140
3223 Wienerbruck
T 02728/21100
E info@naturpark-oetscher.at


Schlagzeug-Workshop mit Björn Wilker

Wann: Am Freitag, 21.06.2019 um 15:00 Uhr
Wo: Holzwerkstatt Ofner, Halltal

Am Freitag, 21. Juni 2019 findet um 15:00 Uhr im Tonholzlager Halltal ein Schlagzeug-Workshop statt. Der Vortragende ist Björn Wilker vom Klangforum Wien.

Keine Teilnahmegebühr!

Anmeldungen bitte unter +43 676 36 13 267

Foto: INGImage


Samstag, 22.06.2019

Begleitet auf den Kaiserthron, in Ruhe durch die Ötschergräben

Wann: Am Samstag, 22.06.2019 um 10:00 Uhr
Wo: Naturparkzentrum Ötscher-Basis

Planen Sie eine Wanderung durch die Ötschergräben? Interessiert es Sie, wie dieses Schluchtensystem entstand oder welches die giftigste Pflanze im Naturpark ist?
Dann lassen Sie sich auf dem ersten Wegstück Ihrer Wanderung von einem Einheimischen begleiten, genießen Sie nach ca. 30 Minuten den Blick vom Kaiserthron und erkunden Sie dann auf eigene Faust eine der faszinierendsten Landschaften Österreichs.

Ötschergräben, Foto: Mariazell Online

Inkludierte Leistungen:

Begleitung durch einen Naturvermittler
Eintritt in den Naturpark Ötscher-Tormäuer
Wanderkarte vom Naturpark Ötscher-Tormäuer

Termine:

von 1. Mai bis 26. Oktober 2019
jeweils Freitags, Samstags, Sonn- und Feiertags um 10:00 Uhr
Keine Anmeldung erforderlich!

Treffpunkt: Naturparkzentrum Ötscher-Basis, Langseitenrotte 140, 3223 Wienerbruck
Dauer: ca 1 Stunde
Ausrüstung: festes Schuhwerk, angepasste Kleidung
Anforderungen: Kondition für eine leichte Wanderung

Preis pro Person:

Erwachsene € 10,-
Kinder (6-14 Jahre) € 7,50

Als Besitzer der Wilden Wunder Card oder der NÖ-Card haben Sie einmalig die Gelegenheit, kostenlos an dieser Führung teilnehmen.
Information und Buchung

Naturpark Ötscher-Tormäuer, Naturparkzentrum Ötscher-Basis
Langseitenrotte 140
3223 Wienerbruck
T 02728/21100
E info@naturpark-oetscher.at


Electronic Takeover

Wann: Am Samstag, 22.06.2019 um 20:00 Uhr
Wo: Dancingbar Shakesbier

Am Samstag, 22. Juni findet in der Dancingbar Shakesbier eine Electronic Takeover Night mit den Punchline Donkeys statt.

Auf Ihren Besuch freut sich das Team der Dancingbar Shakesbier!


Sportfest der VS Mitterbach

Wann: Am Samstag, 22.06.2019 um 11:00 Uhr
Wo: Volksschule Mitterbach

Am Samstag, 22. Juni 2019 findet ab 11:00 Uhr das Sportfest der VS Mitterbach statt.

Auf zahlreichen Besuch freuen sich die Kinder und Lehrer der Volksschule Mitterbach sowie der Elternverein.


Sonntag, 23.06.2019

ÖAV Tour – Fadenkampüberschreitung

Wann: Am Sonntag, 23.06.2019 um 06:30 Uhr
Wo: Liftparkplatz – neben Sparmarkt

Am Sonntag, 23. Juni 2019 veranstaltet der Alpenverein Mariazeller Land eine Wanderung mit Überschreitung des Fadenkamps.

Route:
Waaghütte – Fadenboden – Fadenbodenspitz – Fadenkamp, 1.804m (event. Hochstadl)
Trittsicherheit und Schwindelfreiheit erforderlich

Treffpunkt:
6:30 Uhr, Liftparktplatz St. Sebastian

Gehzeit:
ca. 5 – 6 Stunden, ca. 1.000 Hm

Tourenbegleiter und Anmeldung:
GAULHOFER Willi, 0676/3207904


Begleitet auf den Kaiserthron, in Ruhe durch die Ötschergräben

Wann: Am Sonntag, 23.06.2019 um 10:00 Uhr
Wo: Naturparkzentrum Ötscher-Basis

Planen Sie eine Wanderung durch die Ötschergräben? Interessiert es Sie, wie dieses Schluchtensystem entstand oder welches die giftigste Pflanze im Naturpark ist?
Dann lassen Sie sich auf dem ersten Wegstück Ihrer Wanderung von einem Einheimischen begleiten, genießen Sie nach ca. 30 Minuten den Blick vom Kaiserthron und erkunden Sie dann auf eigene Faust eine der faszinierendsten Landschaften Österreichs.

Ötschergräben, Foto: Mariazell Online

Inkludierte Leistungen:

Begleitung durch einen Naturvermittler
Eintritt in den Naturpark Ötscher-Tormäuer
Wanderkarte vom Naturpark Ötscher-Tormäuer

Termine:

von 1. Mai bis 26. Oktober 2019
jeweils Freitags, Samstags, Sonn- und Feiertags um 10:00 Uhr
Keine Anmeldung erforderlich!

Treffpunkt: Naturparkzentrum Ötscher-Basis, Langseitenrotte 140, 3223 Wienerbruck
Dauer: ca 1 Stunde
Ausrüstung: festes Schuhwerk, angepasste Kleidung
Anforderungen: Kondition für eine leichte Wanderung

Preis pro Person:

Erwachsene € 10,-
Kinder (6-14 Jahre) € 7,50

Als Besitzer der Wilden Wunder Card oder der NÖ-Card haben Sie einmalig die Gelegenheit, kostenlos an dieser Führung teilnehmen.
Information und Buchung

Naturpark Ötscher-Tormäuer, Naturparkzentrum Ötscher-Basis
Langseitenrotte 140
3223 Wienerbruck
T 02728/21100
E info@naturpark-oetscher.at


ORFIII – TV Dokumentation „Lieblingsorte Stmk. Teil 2 – Vom Ennstal ins Mariazeller Land“

Wann: Am Sonntag, 23.06.2019 um 19:00 Uhr
Wo: Raiffeisensaal Mariazell

Der Tourismusverband Mariazeller Land und die Stadtgemeinde Mariazell haben erneut das Team von RANFILM rund um Filmregisseur Alfred Ninaus und Drehbuchautor Fritz Aigner für ihre neue zweiteilige ORFIII Dokumentation „Lieblingsorte Steiermark – Vom Ennstal ins Mariazeller Land“ unterstützt und gemeinsam versucht, die schönsten Plätze, Sehenswürdigkeiten unserer Region zu präsentieren.
Die Mariazeller Land GmbH und die Stadt Mariazell laden Sie herzlich auf eine Reise durch unsere wunderbare und vielfältige Landschaft ein.

Die Steiermark – von der alpinen Bergwelt im Norden bis zu den Weinbergen im Süden – ist für ihre Naturschönheiten bekannt. Jeder Liebhaber dieser Region hat seinen persönlichen Lieblingsort, den er besonders schätzt. Und alles scheint schon entdeckt zu sein – manches liegt aber noch immer im Geheimen und wartet darauf entdeckt zu werden. Diese Orte mit großem Naturreichtum, von atemberaubender Schönheit und vom Menschen fast unberührt, sind wahrlich verborgene Naturjuwele.

Teil 2 „Lieblingsorte Stmk. – Vom Ennstal ins Mariazellerland“ führt uns zu besonderen Schauplätzen – die von besonderen Einheimischen Menschen deren Lieblingsorte sind. Sie sind es auch die uns ihre Beziehung zu diesen Plätzen erzählen. Zum Dachstein mit seinem auf 2996m hoch gelegenen Gipfelkreuz entführt uns der Bergsteiger Heli Rettensteiner in Begleitung seines 11 Jährigen Sohnes Killian und erzählt uns von der Faszination des Bergsteigens, Herbert Raffalt ist ein bekannter Ennstaler Naturfotograf und zeigt uns seinen persönlichen Lieblingsort den „Steirischen Bodensee“ der sich zu allen Jahreszeiten von seiner besonderen Seite präsentiert, die Sennerin Manuele bekommt Besuch auf der Kaltenbachalm am Sölkpass Besuch von ihrer Jungsennerin Alexandra, der Almbauer Albert Pilz zeigt uns seinen spektakulären Wasserfall auf er Riesacher Alm und dankt dem Herrgott für diesen begnadeten Ort als Lebensraum, Gerhard Schmidhofer besucht die Irisblütenwiese nahe an en Ennsauen bei Schloss Trautenfels, die mittlerweile 78 jährige Altbäuerin Maria Haas besucht immer im Frühjahr das Friedenskircherl auf dem Stoderzinken „… immer wenn ich da heroben bin, geht’s mir besser“, Der Wanderer Sigi Darnhofer durchklettert im Mürzer Naturpark die 50m hohe Rosslochklamm – deren breiteste Stelle ca. 3m beträgt, die Naturparkführerin Renate Dobrovolny präsentiert ihr persönliches Naturdenkmal – den Wasserfall „Totes Weib“ um den sich viele Legenden und Sagen ranken, die mittlerweile 92jährige Altbäuerin Elisabeth Lenger besucht noch immer ihre Maiandachtskapelle in Aflenz am Fuß es Hochschwab und hat ihren Lebensinhalt dem Gebet verschrieben. Hans Peter Neun aus dem Südburgenland hat das Mariazellerland durch seine Leidenschaft als Fliegenfischer an der Mürz kennengelernt und führt nun schon über mehrere Jahre die Pilgergruppe seiner Heimatgemeinde zum Gnadenort Mariazell. Zusätzlich besucht er übers Jahr mit seiner Frau Maria ebenfalls den Gnadenort und erneuert seine Ehe beim Durchgang durchs sogenannte „Luckerte Kreuz“, den Abschluss bildet sein Besuch eine Wanderung auf der Bürgeralpe.

Buch Fritz Aigner, Kamera Reinhold Ogris, Flugaufnahmen Stefan Pfleger, Richard Mayr,
Alpinkamera Marcus Raich, Kameraassistent Dominik Schwarz, Produktionsassistent Richard Mandl, Schnitt Birgit Alava Ordoñez, Sprecher Franz-Robert Wagner, Musik Gerd Schuller, Geschwister Friedrich, Broadlan, Tonmischung Hubert Weninger, Farbkorrektur 61 colorgrading, Archivmaterial RANFILM, Bildarchiv ÖNB, Produzenten Stephanie Ninaus, Matthias Ninaus, Redaktion Bianca Braun, Sendungsverantwortlicher Otto Schwarz, Kaufmännische Leitung Eva Schindlauer, Gesamtleitung Peter Schöber, Regie Alfred Ninaus, Fritz Aigner

Quelle und Bild: Mariazeller Land GmbH

Dienstag, 25.06.2019

Schlusskonzert der Musikschule

Wann: Am Dienstag, 25.06.2019 um 19:00 Uhr
Wo: Großer Pfarrsaal Mariazell

Am Dienstag, 25. Juni 2019 veranstaltet die Musikschule Mariazellerland im Pfarrsaal Mariazell ihr alljährliches Abschlusskonzert. Die Veranstaltung beginnt um 19:00 Uhr.

Auf Ihren Besuch freuen sich die Musikschülerinnen und Musikschüler!

Schlusskonzert Musikschule Mariazell, Foto: Mariazell Online


Mittwoch, 26.06.2019

Lauftreff

Wann: Am Mittwoch, 26.06.2019 um 18:30 Uhr
Wo: Erlaufsee

Unter dem Motto „Laufend in den Feierabend” findet auch heuer wieder jeden Mittwoch der Lauftreff, organisiert von Sport Redia statt.

Für Einsteiger und auch für erfahrene Läufer oder Walker, für Frauen und Männer, für Jung und Alt – alle sind herzlich willkommen! Mehrere Geschwindigkeitsgruppen von flott bis sehr gemütlich werden angeboten.

Bei jedem Lauftreff gibt es heuer ein Los. Mit diesen Losen können Sie beim letzten Lauftreff am 10. Juli ein Paar ON Laufschuhe gewinnen.

Foto: Sport Redia


Aroma Abende

Wann: Am Mittwoch, 26.06.2019 um 19:00 Uhr
Wo: RAW Retreat Center Mariazellerland

Bei meiner langen und intensiven Reise durch die Welt der roh-veganen Ernährung, Superfoods, Wildkräutern usw. habe ich, mit Hilfe der Öle von Young Living, das fehlende Bindeglied zu emotionaler Ausgeglichenheit, innerer Ruhe, Nervenstärke, positiver Lebenseinstellung, Selbstliebe uvm. gefunden.

Nun habe ich mich entschlossen, wie immer meine Begeisterung zu teilen und meine große Liebe zu den ätherischen Ölen weiterzugeben.

An diesem Abend werden im Raw & Wild Retreat Center in der Rasing Erfahrungen ausgetauscht und die wichtigsten Basisöle betreffend Wirkung und Anwendungsmöglichkeiten besprochen.

Die Teilnahme ist kostenlos!

Foto: Raw & Wild Retreat Center Mariazell

Bitte um Anmeldung unter: superfoods@dancingshiva.at

Kontakt:
Raw & Wild Retreat Center, Rasing 17, 8630 Mariazell, Tel.: +43 676 94 85 894
 

 


Samstag, 29.06.2019

Musikfest des MV Mitterbach

Wann: Am Samstag, 29.06.2019 um 18:30 Uhr
Wo: Dorfplatz Mitterbach

Am Samstag, 29. Juni findet der erste Tag vom Musikfest des MV Mitterbach statt. Das Fest beginnt um 18:00 Uhr am Dorfplatz in Mitterbach.
Ab 19:00 Uhr spielt der MV Mitterbach für Sie, ab 21:00 Uhr sorgen die „Vögel der Nacht“, sowie die „Gaudi-Kryner“ für die musikalische Umrahmung.

Eintritt: freiwillige Spende!


Änderungen vorbehalten, kein Anspruch auf Vollständigkeit, alle Angaben ohne Gewähr