Krimiabend "Mord in fünf Gängen"

Am Freitag, 13. November fand im Hotel Weißer Hirsch in Mariazell ein Abend der besonderen Art statt. Organisiert vom Kulturverein K.O.M.M. wurde zu einem „kriminellen Abend“ geladen, bei welchem ein „Mord in fünf Gängen“ aufzuklären war.

Krimiabend

Nach dem großen Erfolg einer gleichartigen Veranstaltung im Vorjahr entschloss sich Ulrike Schweiger auch heuer wieder dazu, diese Show nach Mariazell zu bringen.

Unter Einbindung der Gäste wurde dabei von der Theatergruppe „Mord in fünf Gängen“ ein Kriminalfall inszeniert, während die Mannschaft rund um KR Lieselotte Sailer vom Aktivhotel Weißer Hirsch die Gäste mit einem exquisiten Fünf-Gänge-Menü bewirtete.

Krimiabend Weisser Hirsch

Nach einem Sektempfang wurde den Gästen in einer rund zweistündigen Aufführung ein undurchsichtiger Mordfall dargebracht, den die Gäste nach Ende der Vorstellung in Gruppen aufzulösen hatten. Eine komplizierte und verzwickte Angelegenheit, wie sich herausstellte, denn keiner der Tische konnte letztlich eine wirklich richtige Lösung präsentieren und den Mörder eindeutig überführen.

Dennoch wurde jener Tisch mit der originellsten Idee zur Auflösung des Falles am Ende mit einer Flasche Sekt belohnt.

Weitere Bilder finden Sie auf der Homepage des Kulturvereins K.O.M.M.

 

Bericht und Fotos: Mariazell Online

 

 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.