Das war der "Bergwelle-Frühschoppen" 2015

Strahlend blauer Himmel begrüßte am Sonntag, 30. August 2015 die Besucher des bereits bekannten Bergwelle-Frühschoppens am Parkdeck in Mariazell. Erstmals wurde dabei auch der „Mariazeller Giant“-Bewerb ausgetragen.

Vor dem ORF Frühschoppen – welcher live im Radio übertragen wurde – gab es zur Einstimmung ein Konzert der „Oberkrainer Allstars“. Ab 11:00 Uhr führte dann Sepp Loibner eine Stunde lang durch das Programm.

"Bergwelle-Frühschoppen" 2015

Anschließend fanden die ersten beiden Bewerbe des „Mariazeller Giant“ statt. Als Organisator dieses Rahmenprogramms zeichnete Lars Hermann vom Fitnessclub Mariazeller Land verantwortlich, moderiert wurden die einzelnen Aufgaben von Robert Karner.

Nachdem unzählige Gewichte getragen und gestemmt worden waren gab es vorerst wieder musikalische Unterhaltung. Diesmal sorgten die „Edlseer“ persönlich für Stimmung am Parkdeck. Natürlich durfte dabei auch das „Mariazeller Lied“ nicht fehlen, obwohl es bereits während des ORF Frühschoppens gespielt worden war. Auf Bitte von Johann Kleinhofer (Organisator des Frühschoppens und Geschäftsführer der Mariazeller Land GmbH) gaben die Edlseer das gleich Stück dann zum Abschluss des Auftrittes als Zugabe noch ein drittes Mal zum Besten.

Danach wurde der „Chef“ der Edlseer, Fritz Kristoferitsch, von einem der Sportler noch hochgehoben und über den Kopf gestemmt, bevor der „Mariazeller Giant“-Bewerb fortgesetzt wurde.

Bei der letzten Prüfung musste etwas improvisiert werden. Da ein dafür vorgesehener Baumstamm den starken Männern „nicht gewachsen“ war musste dieser kurzerhand durch Weinkisten ersetzt werden.

Zum Abschluss des Festes am Parkdeck spielten dann noch die „Mayrhofner“ auf. Zahlreiche musikbegeisterte Besucher erfreuten sich – trotz Hitze – über einen gemütlichen Nachmittag und einen schönen Abschluss der Bergwellensaison 2015 in Mariazell!

 

 

 

Bericht und Fotos: Mariazell Online
Video: Christian Sprosec

 

 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.