Bergwelle – Meissnitzer Band & Nik P.

Nach dem äußerst erfolgreichen Titel „Du bist anders“, dürfen sich Fans und Freunde der Meissnitzer Band nun auf den brandneuen Sommertitel „Lederhosntog“ freuen.

Eigenständig, ehrlich, groovig und echt – so lässt sich der Sommertitel beschreiben. „Lederhosntog“ – ganz der Stil der Salzburger Alpenrocker, eine Mundart-Eigenkomposition, die die musikalische Verknüpfung von Tradition und Moderne über einen groovigen Reggaesound spürbar macht.

Foto: Meissnitzer Band

Am Freitag, 4. Juli 2014 findet die bereits traditionelle Mariazeller Bergwelle auf der Bürgeralpe in Mariazell /  STMK statt. Nik P. und die Meissnitzer Band werden den Abend zu einem besonderen musikalischen Erlebnis machen. Ab ca. 20.00 Uhr rockt die Salzburger Alpenrock-Formation, natürlich 100% live im gewohnten Meissnitzer Band Sound und wird die NEUE SINGLE „LEDERHOSNTOG“ erstmals präsentieren! Danach wird Nik P. die Musikfans mit seinen bekannten und beliebten Songs begeistern. Mit der Wassershow findet der Abend einen beeindruckenden Abschluss des musikalischen Events.

Die Meissnitzer Band wurde 1996 von Christiane Meissnitzer und Hans Gsenger in Abtenau / Salzburg gegründet. Im Jahr 2003 neu formiert hat sich die Meissnitzer Band inzwischen als eigenständige Marke am österreichischen Musikmarkt stark etabliert. Typisch für die Salzburger Musiker sind Mundart-Eigenkompositionen und die musikalische Verknüpfung von Tradition und Moderne. Schon viele Jahre bleiben sie ihrem unverkennbaren Sound treu und mischen dabei bodenständige, traditionelle Elemente aus der echten Volksmusik mit modernen Rhythmen aus Pop, Rock, Reggae und Funk. Auszeichnungen für ihre Tonträger (Gold und Doppelplatin) und Top-Platzierungen in den Airplay-Charts krönen den Erfolg.

Nik P. - Foto Daniel Mock

Die Mariazeller Bergwelle steht für höchsten Musikgenuss auf der höchstgelegenen Seebühne Österreichs. Unter freiem Himmel präsentieren Stars aus Schlager, Austropop, Operette und Musical ihre spektakulären Live-Shows vor der einzigartigen Bergkulisse des Mariazeller Lands. Seit der Gründung im Jahr 2006 traten Künstler wie Andreas Gabalier, Die Edlseer, Nik P., Papermoon, Rainhard Fendrich, Die Seer, Viktor Gernot, Wolfgang Ambros u.v.m. in viel umjubelten Konzerten auf der Mariazeller Bürgeralpe auf.

Ein Höhepunkt im Anschluss an jedes Konzert ist die jährlich neu choreographierte Laser- und Wassershow, bei der bis zu 40 Meter hohe beleuchtete Wasserfontänen zum Takt der Musik tanzen. Erreichbar ist die auf 1.267 Meter gelegene Seebühne am Mariazeller Hausberg mit der Panorama-Seilbahn, deren Talstation sich – in unmittelbarer Nähe zur berühmten Mariazeller Basilika – im Ortszentrum befindet.

Weitere Informationen zur Mariazeller Bergwelle finden Sie hier!

 

Bericht:

Martschin & Partner

 

 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.