Mariazell – Der Ort als Text

Mariazell ist ein Ort voll energetischer und historischer Aufladung und daher auch ein wunderbarer Ausgangspunkt für eine literarische Auseinandersetzung. Am 9. Mai 2013 findet unter der Leitung von Petra Ganglbauer der Workshop „Mariazell – Der Ort als Text“ als Pilotprojekt im Kontext der Mariazeller Kunstblicke statt.

Petra Ganglbauer / Foto: Wikipedia

 

In diesem wahrnehmungs-zentrierten Schreibworkshop beschäftigen sich die Teilnehmer spielerisch mit den lokalen architektonischen Bedingungen des Ortes Mariazell sowie den landschaftlichen Besonderheiten der Gegend. Die vor Ort erarbeiteten Texte werden dabei in konstruktiven Gesprächsrunden genauer analysiert. Den Ablauf sowie das Programm entnehmen Sie bitte der PDF-Datei mit der Ausschreibung.

 

Tags darauf bekommen die Teilnehmenden die Gelegenheit, anlässlich einer (freiwilligen) Lesung im Berggasthof auf der Bürgeralpe um 14:00 Uhr ihre entstandenen Texte einem größeren Publikum zu präsentieren.

Dieser erste Workshop soll nachhaltiger Impulsgeber für eine Reihe werden, die Jahr für Jahr, Natur, Architektur und Menschen in und um Mariazell ins Zentrum des kreativen Interesses rückt. Nähere Informationen zu diesem Workshop erhalten Sie auf der Website des Veranstalters: www.fokusmensch.at

 

Bericht:

Fokusmensch

 

Foto:

Wikipedia

 

 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.