"Indien" im Stadel

Theater im Stadel – Kreuzberg/Mariazell bringt das Stück

INDIEN

von Josef Hader & Alfred Dorfer

Mit Musik von Wolfgang Ambros, Georg Danzer und Hubert von Goisern

aufgeführt von der Theatergruppe Puchenstuben

am Freitag, 22. Juni 2012 und Samstag, 23. Juni 2012

Beginn: jeweils 19.30 Uhr

Am Freitag, 22. Juni gibt es nach dem Theater ein Konzert mit „Remember You

Ab 14 Jahre

Die Mariazeller Theatergemeinschaft produziert nicht nur eigene Stücke, sondern bringt auch immer wieder „Gastkünstler“ nach Mariazell. So ist es diesmal die Theatergruppe Puchenstuben aus Niederösterreich, mit dem auch als Kinofilm bekannten Stück Indien. In den Hauptrollen brillieren Christian Kogler und Georg Niederer . Die beiden Künstler lassen das Publikum durch ein Wechselbad der Gefühle schwimmen.

Zum Inhalt des Stückes Indien:

Indien im Theaterstadel

Kurt Fellner und Heinz Bösel sind Gastronomie Tester, wobei der alternativ angehauchte Fellner für die Ausstattung der Gasthäuser zuständig ist, während der leidenschaftliche Schnitzelesser Bösel für das Kulinarische verantwortlich zeichnet. Alles scheint zwischen ihnen möglich, nur keine Freundschaft. Je länger die beiden durch die Gegend fahren, desto inniger wird ihre Kameradschaft und offener ist ihr Gefühl. Ängste und Erfahrungsaustausch. Als über Fellner schwere Zeiten hereinbrechen, erkennt Bösel seinen einzigen wahren Freund.

Indien im Theaterstadel

Karten erhalten Sie in der Trafik Girrer, am Hauptplatz in Mariazell, beim Sparmarkt Steiner in St.Sebastian, am Theatertelefon: 0676/9333577 oder per Mail: theaterstadel@mariazell.at

 

Bericht und Fotos:

Mariazeller Theatergemeinschaft

 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.