Weißalm

Ausgangspunkt: Gußwerk – Fallenstein

Streckenverlauf: Durch den Lieglergraben über den Molderboden, Wetterl, Nr. 433, entlang des Weitwanderweges 05 zur Weißalm (Sennhütte) oder vom Niederalpl-Pass über die Wetterinalm zur Weißalm.

Weissalm

Wegnummern: 433, 05, 06

Gehzeit: Drei Stunden

Wegbeschaffenheit: Forststraße, Wanderweg oder Steig

Besonderheiten: Gemütliche Almwanderung mit schönem Rundblick

Einkehrmöglichkeiten: Bewirtschaftete Sennhütte auf der Weißalm

Schwierigkeitsgrad: Mittel

Weissalm Weissalm

 

Alle Angaben ohne Gewähr!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.