Kulinarik

Nach einer beschwerlichen Pilgerreise hatte sich früher so mancher Wallfahrer vom mitgebrachten Reiseproviant den Magen verdorben – Medizin war gefragt. Hunger und Durst mussten ebenso gestillt werden und für den Heimweg brauchte man nahrhafte und lang haltbare Wegzehrung. In vielen Wallfahrtsorten wird daher traditionell Magenbitter und Kräuterlikör hergestellt, Bier gebraut und Lebkuchen gebacken – so auch in Mariazell.

 

Brauhaus Mariazell

Wirtshausbrauerei mit heimeligen, alten Stuben. Bio-teilzertifiziert als einziger Betrieb in Mariazell, empfohlen von Slow food, Mitglied bei „Kulinarium Steiermark“, AMA-Gastrosiegel und GenussWirt. „Bestes Restaurant in Mariazell“ lt. tripadvisor 2015


Arzberger

Likörmanufaktur Arzberger

Der Original Mariazeller Magenlikör wird seit 1883 von der Familie Arzberger produziert. Einzigartig in Geschmack und Wirkung. Das bekannte Kaufhaus Arzberger am Hauptplatz ist wegen seines einmaligen Sortiments und der regionalen Köstlichkeiten einen Besuch wert.


Lebzelterei Pirker

Der Mariazellerhof ist nicht nur die Heimstatt der Lebzelterei Pirker, sondern auch ein Urlaubsziel, wo Sie bei Lebkuchenduft einschlafen und aufwachen können. Hier wird der berühmte Lebkuchen gebacken, der besonders mit seinem köstlichen Duft lockt.


Café-Konditorei Kerner

Einfach genießen kann man in den Räumen der Konditorei und auf der windgeschützten Terrasse, weitab vom Lärm der Straße, die Köstlichkeiten des Hauses Kerner.