Mariazeller Land

Geschichte

Geschichte

Erfahren Sie alles über die Geschichte des berühmten Wallfahrtsortes Mariazell und welche Rolle der Ursprungsfelsen in der Rasing dabei spielt.


Ortsteile

Ortsteile

Das Mariazeller Land besteht aus fünf Ortsteilen der Stadtgemeinde Mariazell (Mariazell, St. Sebastian, Gußwerk und Halltal) und der niederösterreichischen Gemeinde Mitterbach. 


Sightseeing

Sightseeing

Das Heimathaus, der Ursprungfelsen, die Mariazellerbahn und die Museumstramway, das Montanmuseum und natürlich die weltberühmte Basilika von Mariazell. Zahlreiche Sehenswürdigkeiten laden zum Sightseeing im Mariazeller Land und warten darauf, von Ihnen entdeckt zu werden.


Kulinarik / Foto: Brauhaus Mariazell

Kulinarik

Die kulinarische Vielfalt des Mariazeller Landes spiegelt sich nicht nur in Bränden, Likören und Lebkuchen, auch eine Brauerei gibt es hier. Darüberhinaus bieten die Landwirte der „Mariazeller Genüsse“ neben Urlaub am Bauernhof auch ihre landwirtschaftlichen Produkte im Ab-Hof-Verkauf.


Vereine / Foto: INGimage

Vereine

Ebenso vielseitig wie die Kultur im Mariazeller Land ist auch das Vereinsleben. Hier finden Sie einen kleinen, aber stetig wachsenden Querschnitt durch die Vereinswelt und alle anderen Projekte, die sich sonst nirgends richtig zuordnen ließen. Und wer weiß, vielleicht können Sie ja Kontakte knüpfen.


Anreise

Anreise

Egal ob mit dem Auto, mit dem Motorrad, mit öffentlichen Verkehrsmitteln mit dem Fahrrad oder zu Fuß – hier finden Sie alle nötigen Infos damit Sie sicher an Ihr Ziel kommen. Wir wünschen Ihnen eine gute Anreise!