Wanderbare Gipfelklänge 2017

Bereits zum siebenten Mal wird die Wandersaison mit den „Wanderbaren Gipfelklängen“ am 17. und 18. Juni 2017 eröffnet.

So nennt sich diese Veranstaltung der Mostviertel-Tourismuswerbung – es ist eine Kombination aus Wanderung und Konzerterlebnis.

Dazu werden folgende heimische sowie internationale Künstler im Naturpark Ötscher-Tormäuer zu Gast sein: Ensemble 013, Schorny spielt auf, Dutrio und Global Groove Lab.

Gipfelklänge

Foto: Weinfranz

Samstag, 17. Juni 2017:

Am Samstag wird eine spanndende Wanderung von der Erlaufstausee-Schänke entlang der Via Sacra über den Josefsberg bis zum Naturparkzentrum Ötscherbasis in Wienerbruck geboten.
Die Supergroup „Schorny spielt auf“ rund um Mathias Schorn und Willi Resetarits und das Ensemble 013 welches im ehemaligen Gastgarten Sabath spielt sind an diesem Tag die musikalischen Highlights.

Programm Sonntag, 18. Juni 2017:

Am zweiten Tag wird zum neu errichteten Annerberger Haus am Tirolerkogel gegangen. Mit musikalischer Unterhaltung mit dem „Global Groove Lab“ können Sie dort eine großartige Aussicht von der Wachau bis ins Gesäuse genießen.

 

Das detaillierte Programm sowie die Tickets für die Gipfelklänge 2017 finden Sie unter www.mostviertel.at.

 

 

Bericht: Mariazell Online
Foto: Mostviertel Tourismus/Weinfranz

 

 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.